Schnorcheln am belmont reef nahe bluefields

Wir hatten uns schon bei unserem Trip nach black river ausgemacht, dass wir mit Errol einen Ausflug zum Riff unternehmen wollten. Speziell wollte er uns das belmont reef zeigen, in dem er sich als dort ansässiger Fischer natürlich bestens auskennt. Das belmont reef liegt nicht weit weg vom bluefields Strand, das sind vielleicht 5 Seemeilen. Wir sind auf der Strasse bis nach belmont bis zum Bootsliegeplatz gefahren und von dort gerade raus aufs Meer, keine 10 Minuten. Einmal drum herum und schon hatte Errol den Eingang gefunden. Er kennt sich eben aus. Teilweise konnte man dort sogar auf Sandboden stehen, zumindest dachte ich es wäre Sandboden. Es hat sich dann aber herausgestellt das der Boden aus Resten von Muscheln und Korallen bestanden hat, welche kleingebröselt wie Sand aussahen. Auf die spitzen Korallen konnte man sich natürlich nicht stellen.

Man musste ein wenig auf die Strömung aufpassen, auch die Wellen konnten einen am Rand des Riffs schon mal wegdrücken, aber das Schnorcheln war schon toll. Gut, es ist jetzt nicht so kunterbunt wie im Aquarium, aber das erwartet ja auch keiner. Die Korallen kamen mir alle ein wenig blass vor, aber das kann auch daran gelegen haben, das das von uns als klar eingeschätzte Wasser doch recht trüb war, zumindest hat das der Fischer Errol erzählt. Nach 2 Stunden Schnorcheln, bunten Fischschwärmen, faszinierenden Korallen und sogar einigen kleinen Nemos war ich dann auch ganzschön geschafft. Und dann muss man erstmal wieder in den Kahn kommen. Alles in Allem ein sehr schöner Tag, tolles Wetter und unzählige Pflanzen, Korallen. Das muss man unbedingt einmal machen, wenn man nach Jamaika fährt.

Rund um die Insel existieren über alle Riffe, die man anfahren kann. Wir haben uns nur ein sehr, sehr kleines Riff angeschaut, was man mit Schnorchel erforschen konnte. Es gibt aber auch Tauchtouren, auch von den Hotels, die man buchen kann um tiefer runter noch schönere Sachen zu ertauchen. Ich kann das nur empfehlen, unbedingt ausprobieren.

Über Jamaikaboy

Ich bin Idividualreisender, der nach und nach die Welt erkundet. Jamaika war eine meiner ersten Stationen und ich bewundere diese Insel bis heute. Ob Pauschalreisen oder Backpacker, ich möchte mein ganzes Wissen auf dieser Seite bekannt geben.
Dieser Beitrag wurde unter Erfahrungsbericht abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar