Auch von Krankheiten in Jamaika bleibt man nicht verschont

Da gibt es in Jamaika natürlich einige Krankheiten, die ein Europäer bekommen kann. Zu den gefährlichsten gehören hier Malaria und das Dengue Fieber. Für Malaria gibt es keinen Impfstoff, hat man es einmal, hat man es sein ganzes Leben. Diese Krankheit wird von Moskitos übertragen und tritt in Jamaika aber sehr selten auf. Tropenbewohner sind dagegen immun und dank guter Medikamente kann man heute auch sehr gut damit leben. Man bekommt immer wieder Fieberschübe, über das Jahr verteilt vllt. 1-2 Mal. Das kann man mit Medikamenten bekämpfen. Meist sind das Tabletten, wie auch für die Prophylaxe, wenn man in besonders gefährdete Gebiete fährt – wie zB. nach Indien bzw. in das indische Hinterland.
Das gilt aber nun mal nicht für Jamaika, denn dort tritt Malaria äußerst selten auf und wird wenn dann nur in Städten und Slums übertragen. Für Touristen besteht kaum eine Gefahr, Backpacker und Alleinreisende sollten sich vorsorglich schützen. Ich habe gegen Mücken hier sehr gute Erfahrungen gemacht, indem ich das in Deutschland verbreitete Autan mitgenommen habe. Fast keine Mückenstiche. Malaria wird meinem Wissen nach übrigens über die großen Moskitos übertragen.

Dengue tritt dann etwas häufiger auf, vor allem aber in Mangroven und Sumpfgebieten. Dieses Fieber ist relativ gefährlich wenn man krank ist oder ein schwaches Abwehrsystem hat. Man liegt damit locker eine Woche mit sehr hohem Fieber im Bett und kann leider daran sterben. Das ist zwar nicht die Regel, aber es ist Vorsicht geboten. Am besten abends immer lange Hosen tragen und Mückenspray mitnehmen, dann ist das Risiko minimal. Ich glaube sogar, dass man, wenn man es einmal hatte, danach immunisiert ist.

Nach einem sehr schönen Geburtstag hieß es eigentlich ausspannen. Doch daraus wurde nichts. Zu meinen schon abendlichen Bauschmerzen gesellten sich des Nachts noch Kopfschmerzen und Fieber. Nichts schlimmes, eine paracetamol hat da schon viel geholfen. Aber so war ich Sonntag krank. Wirklich krank. Es ging leider erst abends wieder besser.

Über Jamaikaboy

Ich bin Idividualreisender, der nach und nach die Welt erkundet. Jamaika war eine meiner ersten Stationen und ich bewundere diese Insel bis heute. Ob Pauschalreisen oder Backpacker, ich möchte mein ganzes Wissen auf dieser Seite bekannt geben.
Dieser Beitrag wurde unter Erfahrungsbericht abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar