Festival Brot Rezept

Festival ist ein Brot, was man zum jerk pork oder jerk chicken dazu bekommt. Dieses Brot findet sich zwar auch in den Hotels, schmeckt aber am besten direkt im Straßenverkauf.Leicht süßlich gibt es das Brot zu jeder Mahlzeit dazu. Durch den süßlichen Geschmack passt es auch sehr gut zu der Soße, deren Rezept ich noch nicht herausgefunden habe. Hier aber erstmal das Rezept für Festival Brot, Chicken patties hatten wir ja schon.

Festival Brot

Festival Brot

Zutaten:

  • Maismehl
  • Mehl
  • Backpulver
  • Zucker
  • Salz
  • Ei
  • Eiswasser
  • Öl / Friteuse

Rezept: (Danke an croc)

Man mische eine Tasse Maismehl mit einer weiteren Tasse Mehl. Dazu kommen 2 Teelöffel Backpulver, ein Teelöffel Zucker, ein halber Teelöffel alz und ein geschlagenes Ei als Bindemittel. Um einen weich knetbaren Teig zu erhalten, knetet man den Teig vermengt mit Eiswasser. Wichtig ist hier eine Menge, die den Teig weich und leicht knetend macht. Ihr müsen den Teig später formen, kneten und dann je nach Wunsch in bestimmte Größen der späteren Festival Brotstücke basteln. Dann noch in viel Öl goldbraun braten – fertig.

Guten Appetit!

Über Jamaikaboy

Ich bin Idividualreisender, der nach und nach die Welt erkundet. Jamaika war eine meiner ersten Stationen und ich bewundere diese Insel bis heute. Ob Pauschalreisen oder Backpacker, ich möchte mein ganzes Wissen auf dieser Seite bekannt geben.
Dieser Beitrag wurde unter Rezepte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Festival Brot Rezept

  1. Eva sagt:

    Ich interessiere mich für verschiedene Rezepte aus verschiedene Länder. Dieses Brot habe ich noch nicht zu Hause selbst gemacht, aber ich werde es bald tun. Hoffentlich ist er gut. Danke für den Tipp.

  2. Vanessa sagt:

    Wo kann ich Akee in Deutschland kaufen???

Schreibe einen Kommentar