Kategorien
Lesestoff

Rastafari

Rastafari. Von Babylon nach Afrika - Volker BarschIn seinem Taschenbuch „Rastafari – Von Babylon nach Afrika“ beschäftigt sich der Autor Volker Barsch mit der Geschichte, Hintergründen und Werten der Rasta-Bewegung.

Er schreibt sehr informativ und interessant über die Ansichten der Rastas zu der westlichen Gesellschaft, „Babylon“. Außerdem werden die Gebräuche sehr gut beschrieben und ihre Sakramente, wie zum Beispiel das Marihuana, Ansichten, Zeremonien, Rituale und Symbole dargestellt. Desweiteren ist ein äußerst interessanter Ansatzpunkt seines Buches der zum Teil biblische Ursprung ihrer Ansichten.

Außerdem berichtet Barsch über die Stellung der Rasta-Bewegung in der jamaikanischen Gesellschaft und deren Entwicklung und Geschichte. Oft werden hierzu Liedtexte aus Reggae-Songs zitiert und gestalten das Werk anschaulich und kreativ.

In der Auseinandersetzung mit der Kultur ist das Buch in jedem Fall eine Bereicherung, welche neue Sichtweisen eröffnen kann.

Titel: Rastafari. Von Babylon nach Afrika
Autor: Volker Barsch
Verlag: Ventil
Erscheinungszeit: 4. Auflage Mai 2003
Seitenanzahl: 190

JETZT BEI AMAZON KAUFEN