Kategorien
Erfahrungsbericht

Wie lebt man in Jamaika – oder wie lebe ich in Jamaika

Nun sitze ich hier im Garten und lasse mich von winzig kleinen Moskitos stechen, die wie auch wir Schutz unter dem Vordach gesucht haben. Heute haben wir es uns natürlich nicht nehmen lassen, an den Strand zu gehen. Das ganze ist noch neu und alles etwas chaotisch. Man fühlt sich doch ein wenig unsicher wenn man nicht weiß was einen erwartet und auch so gar nicht kennt, wie das Leben hier läuft. Der bluefields beach war menschenleer, ca. 2 km lang und absolut paradiesisch. So etwas kann man sich eigentlich nur vorstellen wenn man einmal dort war. Ich habe zur besseren Vorstellung ein Bild von diesem Strand oben in den Kopf gepackt – ja das ist echt. Das sieht halt aus wie aus einem Katalog. 27 Grad warmes Wasser verschafft da natürlich auch weniger eine Abkühlung. Ãœberhaupt erscheint mir alles hier ringsherum noch sehr warm. Warme Luft und eine ziemlich prasselnde Sonne, hoffentlich kann ich schlafen. Später haben wir noch den bluefields river kennen gelernt.